HOME Schwimmverein Eisleben e.V.


 
GoogleMaps-Darstellungsprobleme? Bitte hier klicken.

 
Schwimmverein Eisleben
Unser Frühjahrswettkampf am 22.04.2017 in Eisleben
"offenes Vereinsschwimmfest"

Ausschreibung PDF

 
          Wettkämpfe am kommenden Wochenende
 
16. bulabana Schwimmwettkampf
 
 Neu                                  ►Meldeergebnis
 

15. Nordhäuser Stadtmeisterschaft
 
 Neu                                  ►Meldeergebnis
8. Internationales Frühjahresmeeting 17. bis 19.März 17 im SVB Hallenbad  Bayreuth
 
Vom 17.03. bis zum 19.03. hatte der SV Bayreuth zum 8. Internationalen Frühjahrsmeeting geladen. Neben über 300 Schwimmer aus Deutschland, der Schweiz und der Tschechischen Republik waren mit Charlotte Bätz (1998) und Renee Sophie Privenau (2001) auch zwei Schwimmerinnen des SV Eisleben-Sangerhausen dem Ruf nach Bayern gefolgt. Dabei waren sie die Einzigen, die einen der 27 deutschen Vereine repräsentierten, der nicht aus Bayern kommt.
Durch ihr Alter wurde Charlotte in der offenen Klasse gewertet, sodass sie bei jedem ihrer Starts ungefähr 100 Konkurrentinnen hatte. Für sie standen an diesem Wochenende ursprünglich die kompletten Freistilstrecken von 50 bis 200 Meter auf dem Programm. Aber aufgrund der Tatsache, dass die Neunzehnjährige gesundheitlich angeschlagen war, ließ sie den Start über 400 Meter aus, um sich besser auf die anderen Rennen konzentrieren zu können. In den übrigen drei Disziplinen startete sie zunächst über 50m Freistil und konnte mit einem soliden Ergebnis im Mittelfeld die erste Leistung des Tages abliefern. Etwa eine Stunde später ging es nun über 200m Freistil in die nächste Strecke. Krankheitsbedingt konnte sie im Wasser nicht ihre übliche Zeit abrufen und blieb etwa 10 Sekunden hinter ihrer Bestzeit. Am nächsten Tag standen nur noch die 100m Freistil für Charlotte auf dem Plan: Mit 1:12,92 Minuten konnte sie hier noch für einen ordentlichen Abschluss ihrer Wettkampfteilnahme sorgen.
Erfolgreicher lief das gut besuchte Turnier für Renee, die insgesamt fünfmal in drei verschiedenen Schwimmlagen an den Start ging. Insbesondere Rücken verlief für sie sehr gut. Zweimal verpasste sie ganz knapp das Siegertreppchen: Über 100m Rücken erkämpfte die Schülerin sich den vierten Platz mit 1:15,42 Minuten in ihrer Jahrgangswertung und lediglich 13 Hundertstel fehlten ihr bei 50m Rücken zum dritten Platz. In dieser Disziplin gelang ihr außerdem ein sehr guter achter Platz in der offenen Wertung. Auf den restlichen Strecken (50m Freistil, 50m und 100m Brust) konnte Renee sich stets im ersten Drittel platzieren und qualifizierte sich weiterhin für das Superfinale, bei dem sie einen guten achten Platz belegte.
Nach diesem anstrengenden Wochenende machten sich die beiden wieder auf die Rückfahrt und waren bestimmt froh zu Hause einfach nur noch die Füße hoch zulegen.



Wettkämpfe vom letzten Wochenende

27. INTERNATIONALE SCHWIMMVERANSTALTUNG        
UM DIE POKALE DER GOTHAER VERSICHERUNGEN


Am 25. / 26.03.17 starten in Magdeburg für den
SV Eisleben - Sangerhausen, Franz Kolbe und Felix Zimmer,
wir wünschen beiden viel Erfolg.

 
 Neu                                    ► Protokoll
 
Termine April 2017:
 
Datum Veranstaltung/Ausschreibung Interner
Meldeschluss 
Teilnehmerliste 
01.04.2017 bulabana Schwimmwettkampf
in Naumburg
17.03.2017  
01.04.2017 Landesvielseitigkeitstest
3. Klasse in Magdeburg
/  
01.-02.04.17 17. Schwimmfest
des SV Halle
20.03.2017  
22.04.2017 Vereinsschwimmfest
in Eisleben
13.04.2017 Teilnehmer